Konzert & Vernissage im DORF

Konzert & Vernissage im DORF

Am 15. Dezember 2018 war das Renate Reich Fourtett im Kulturverein DAS DORF, im Weißgerberviertel in 1030 Wien zu Gast. Ich präsentierte erstmal in einer Veranstaltung meine Jazzband (die normalerweise als Fivetett auftritt, aufgrund der Platzverhältnisse diesmal hier „nur“ als 4-tett) mit vielen meiner eigenen Kompositionen und einige Jazzstandards. Die Veranstaltung war sehr gut besucht, die Bilder fanden zu meiner Freude großen...

Mehr

Konzert im Hob-i-Raum Bad Vöslau

Konzert im Hob-i-Raum Bad Vöslau

Renate Reich’s Groove Circle begeisterte das Publikum in Bad Vöslau mit einer Auswahl an Songs ihrer CDs „Wheels Of Time“, „Home“ und „So Full Of Life“. Die drei MusikerInnen Renate Reich (Stimme) Thomas Palme an der Gitarre und Farid Al-Shami am Cajon waren in Höchstform, der Sound war ausgezeichnet und die Stimmung im Saal großartig, nicht zuletzt dank der wunderbaren Gastgeber Petra und Stefan...

Mehr

Vernissage Ringstrassengalerien

Vernissage Ringstrassengalerien

Ich freue mich, bei der AAB Art and Art Business mit einem meiner neuen Werke vertreten zu sein: „Rootstown#1, Acryl On Canvas, 80 x 80 cam, Feb 2019. Die Vernissage am Mo, den 11.3. war sehr gut besucht, die Stimmung bestens – unterschiedlichste Künstler konnten sich präsentieren und untereinander vernetzen. Die Finissage wird am Sa, den 30.3. um 16:00 mit einem Konzert von Renate Reich & Thomas Palme eröffnet....

Mehr

Südafrikanisch Reisen Teil 3 – Die Gute Hoffnung

Südafrikanisch Reisen Teil 3 – Die Gute Hoffnung

Guter Hoffnung zu sein ist ja prinzipiell etwas Schönes. Der Begriff an sich ist ein durchaus positiver, beinhaltet jedoch auch eine gewisse Komponente von Unsicherheit, die ein Ereignis betrifft, das in der Zukunft liegt. Wir machen uns hoffnungsfroh auf den Weg zum Kap, das diesen Namen trägt. Zum südlichsten Punkt Afrikas. Zumindest ist es der süd-östlichste. Dort, wo die beiden Ozeane sich noch nicht vermischen, denn das berühmte „Kap...

Mehr

Südafrikanisch Reisen Teil 2 – Der Tafelberg

Südafrikanisch Reisen Teil 2 – Der Tafelberg

Aankomst. Kapstadt – Das Zweite, das hier auffällt, nachdem man Quartier bezogen und ein wenig herumspaziert ist, sind die Zäune. Zacken, Stacheln, Spieße oder elektrische Drähte, manchmal eindrucksvoll surrend. „Armed Response“ Schilder findet man fast überall. Wir wohnen in Gardens, einem besseren Viertel mit Einfamilienhäusern, in einer hügeligen, sehr grünen Gegend. Sehr schön, eigentlich. Der Ausblick von unserer Terrasse...

Mehr