Mein Reiseblog

 

 

Südafrikanisch Reisen Teil 2 – Der Tafelberg

Gepostet von am November 17, 2018 in Allgemein, Reisen |

Südafrikanisch Reisen Teil 2 – Der Tafelberg

Aankomst. Kapstadt – Das Zweite, das hier auffällt, nachdem man Quartier bezogen und ein wenig herumspaziert ist, sind die Zäune. Zacken, Stacheln, Spieße oder elektrische Drähte, manchmal eindrucksvoll surrend. „Armed Response“ Schilder findet man fast überall. Wir wohnen in Gardens, einem besseren Viertel mit Einfamilienhäusern, in einer hügeligen, sehr grünen Gegend. Sehr schön, eigentlich. Der Ausblick von unserer Terrasse auf das nächtliche Lichermeer ist beeindruckend. Kapstadt ist riesig. Das war schon beim Anflug...

mehr

Südafrikanisch Reisen Teil 1 – Die Ankunft

Gepostet von am November 15, 2018 in Allgemein, Reisen |

Südafrikanisch Reisen Teil 1 – Die Ankunft

Aankomst. Kapstadt – Hier bin ich nun, am anderen Ende der Welt. Beziehungsweise am unteren Ende der Landkarte, wo die Sonne im Norden steht und die Jahreszeit umgekehrt zu unserer daheim ist. Alles anders. Auch die Leute fahren hier auf  der „verkehrten“ Straßenseite, das ist sehr gewöhnungsbedürftig und absolut nicht streßfrei. Aber dazu später. Den langen Flug habe ich diesmal sogar ein wenig genossen, weil die Landschaft unter mir so faszinierend war. Auf meinem Platz versperrte eine riesige Tragfläche den Großteil der...

mehr

Kreolisch Reisen Teil 2 – Bäume und Blüten

Gepostet von am November 17, 2017 in Reisen | Kommentare deaktiviert für Kreolisch Reisen Teil 2 – Bäume und Blüten

Kreolisch Reisen Teil 2 – Bäume und Blüten

Geich vorweg: ich bin nicht in Louisiana, am Mississipi oder in New Orleans… aber dennoch in „kreolischem“ Gebiet, auf einer Insel im Indischen Ozean: La Reunion. Jenseits des Äquators, Im südlichsten Teil Frankreichs, daher natürlich auch Teil der EU. Darum bin ich da. Kreolisch bedeutet, vereinfacht gesagt, eine Mixtur – aus Europa und „irgendwo in Übersee“: Bevölkerung, Sprache, Kultur, Religion, Essen, alles… Und das kann sehr, sehr spannend sein. Schuld ist der November. Seit ich mich erinnern...

mehr

Kreolisch Reisen Teil 1 – Die Ankunft

Gepostet von am November 12, 2017 in Reisen | Kommentare deaktiviert für Kreolisch Reisen Teil 1 – Die Ankunft

Kreolisch Reisen Teil 1 – Die Ankunft

...

mehr

Russisch Reisen

Gepostet von am November 11, 2017 in Reisen | Kommentare deaktiviert für Russisch Reisen

Russisch Reisen

...

mehr

Kubanisch Reisen Teil 2

Gepostet von am November 11, 2017 in Reisen |

Kubanisch Reisen Teil 2

...

mehr

Kubanisch Reisen Teil 1

Gepostet von am November 11, 2017 in Reisen |

Kubanisch Reisen Teil 1

...

mehr

Paris – Reunion: Die Anreise Teil 2

Gepostet von am November 10, 2017 in Reisen |

Paris – Reunion: Die Anreise Teil 2

Was macht eine Taxifahrt gemütlich? Ein gutes, bequemes Auto und ein netter Fahrer. Was macht eine Taxifahrt unvergesslich? Dieser Fahrer. Ein besonders netter. Gemütlich war’s allerdings nur eingeschränkt. Ich erzähle ihm von dem Herrn, der sich als Taxifahrer angeboten hat, „Mr. Pseudo UBER“ und er meint, ich hätte einen guten Instinkt gehabt. Es gibt in Paris falsche Taxis, die zocken einen total ab. Wer meine Reisegeschichte aus Russland kennt, weiß, das abgezockt werden eher meine geringere Sorge ist. Taxifahren in St....

mehr

Wien – Paris: Die Anreise Teil 1

Gepostet von am November 8, 2017 in Reisen |

Wien – Paris: Die Anreise Teil 1

Einen Flug zu buchen ist heute relativ einfach. Suche im internet, nach ein paar clicks hast du die gewünschte Destination an gefälligem Datum und gleich ein Mietauto dazu. Fertig. Ein Reisebüro oder eine Person mit Insiderwissen wäre dennoch die bessere Wahl gewesen. Aber so hab ich dafür mehr zu erzählen… naja. Ich beginne von vorne. Ich habe mich an einem Sonntag vor meiner viewöchigen Wien-Abstinenz noch ausgiebig kulinarisch von meiner Heimat verabschiedet. In einem echten alt eingessesenen, traditionellen Cafe in der Gumpendorfer...

mehr